Selbsthilfegruppen

Interessengemeinschaft Epilepsie Wolfsburg

Ansprechpersonen
Andreas Reineke
E-Mail

Beschreibung
Die Interessengemeinschaft Epilepsie wurde am 10. Oktober 1985 gegründet. Von Anfang an standen immer die Betroffenen und ihre Angehörigen der Selbsthilfegruppe im Mittelpunkt. Immer zuerst der Betroffene und dann gemeinsame Aktionen mit der Selbsthilfegruppe. Dies war auch das Vorbild für andere Epilepsie Selbsthilfegruppen in Niedersachsen und darüber hinaus. Die Selbsthilfegruppe beschäftigt sich zwar überwiegende mit Erwachsenen, die Problematik bei Leben mit Epilepsie in der Familie nimmt allerdings immer mehr zu. Die Interessengemeinschaft Epilepsie ist immer für neue Mitglieder offen. Sie können spontan zu einem Gruppentreffen kommen oder sich vorher anmelden.
Treffpunkt
KISS
Saarstr. 10a
38440 Wolfsburg

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
um 19:00 Uhr Teilnehmer können unvorangemeldet erscheinen.

 
 

Home  ·  Kontakt  ·  Datenschutz  ·  Impressum           

Diese Einrichtung wird durch die Stadt Wolfsburg und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziert.