Selbsthilfegruppen

Stammtisch für Transgender und Angehörige in Wolfsburg – Transgender-Stammtisch Wolfsburg

Internet
Ansprechpersonen
Claudia Keune
E-Mail

Beschreibung

Der "Stammtisch für Transgender und Angehörige" ist eine Selbsthilfegruppe für Transgender (Transsexuelle, Crossdresser und Transvestiten – TS/TV/CD) und deren Angehörige.

Der Stammtisch für Transgender und Angehörige ist eine Selbsthilfegruppe und Begegnungsplattform, um Transgendern – und darauf wird sehr viel Wert gelegt - als auch ihren Angehörigen (Partner/in, Kinder, Eltern, Freunde) eine Möglichkeit der Hilfe, Unterstützung und Erfahrungsaustausch anzubieten. Der Stammtisch richtet sich also an beide Seiten: Die betroffenen Transgender selbst und ihre Angehörigen.

Die regelmäßigen Treffen finden in lockerer Atmosphäre eines Lokals in einem Vorort von Wolfsburg statt, denn viele schrecken vor der Teilnahme an einer (klassischen...) Selbsthilfegruppe zurück. Man könnte es daher auch Selbsthilfegruppe mit Stammtischcharakter nennen.

Besucher kommen aus einem "Einzugsgebiet" von Kassel bis Lüneburg in nord-südlicher und Bernburg bis Minden in ost-westlicher Ausdehnung zu unseren Treffen.

Treffpunkt

Café Schrill
Hattorfer Straße 23
38442 Wolfsburg-Mörse

Monatlich (in der Regel) immer am ersten Samstag im Monat
ab 19:00 Uhr.

Da es Ausnahmen geben kann, bitte vorher auf der Webseite nachsehen, dort stehen die jeweils aktuellen Termine.

Teilnehmer müssen sich bitte anmelden.


 
 

Home  ·  Kontakt  ·  Datenschutz  ·  Impressum           

Diese Einrichtung wird durch die Stadt Wolfsburg und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziert.