AKTUELLES

DIE SELBSTHILFE-APP DER KISS IST DA!

Käpt´n KISS holt Dich mit an Bord!

Mit  unserer  APP  möchten  wir  Menschen mit körperlichen oder psychischen Problemen  noch mehr Unterstützung anbieten, trotz aller Beeinträchtigungen positiv und kreativ ihren Alltag zu gestalten.

Es  ist  hierbei völlig irrelevant, ob derjenige an einer Selbsthilfegruppe teilnimmt oder nicht, denn es geht um die individuelle Stärkung eines jeden einzelnen  Nutzers.  Damit  die Tipps der „Mutmacher-APP“ nicht einfach aus der  Luft  gegriffen,  sondern  stattdessen echt, authentisch und brauchbar anzuwenden  sind,  haben  die  Benutzer  die Möglichkeit, die Inhalte Ihrer Selbsthilfe  -  App  individuell  zu  bestimmen.  Da  sie  selbst Ihren oft beschwerlichen  Lebensweg  am  besten  kennen,  wissen Sie genau, was Ihnen wieder  auf die Beine hilft. Sie erkennen Stolpersteine und wissen, wie man diese  umgeht  oder  aus dem Weg räumt. Sie sind der Drahtseilakrobat Ihres Alltages und haben gelernt, trotz aller Unwägbarkeiten weiter zu machen.

Die  KISS  Wolfsburg  bietet  mit ihrer neuen APP allen Interessierten eine weitere  positive  Möglichkeit, frisch gestärkt und mit neuem Ansporn durch den  Alltag  zu  gehen. Sie eröffnet damit neugierigen älteren und jüngeren Menschen  einen weiteren, zeitgemäßen Weg, sich mit einfachsten Mitteln mit dem Thema Selbsthilfe auseinanderzusetzen.

Mit der KISS APP fällt die Bewältigung des alltäglichen Lebens unserer Gruppenteilnehmer  und  aller anderen User wieder ein kleines Stückchen leichter und macht  zudem eine Menge Spaß. Die neu gewonnene Leichtigkeit durch unzählige individualisierbare  App-Funktionen steht hier klar im Vordergrund - getreu nach dem Motto der Selbsthilfe  in  Wolfsburg „Selbsthilfe hat viele Gesichter“. Die KISS APP macht „gemeinsam stark“ und soll  dazu  beitragen,  dass  jeder  einzelne Überlebenskünstler ein extrem einfaches  Mittel zur Selbstermutigung in seiner ganz persönlichen Lage zur Hand hat. Vielleicht  fällt  mit  der  Selbsthilfe-APP für den einen oder anderen  User  der  Schritt  in  eine  Selbsthilfegruppe nicht mehr ganz so schwer. Wir hoffen dies sehr – Sie sind herzlich willkommen bei uns.

  • Die App ist komplett kostenlos und ist bei Google Play erhältlich.
  • Es gibt keine Zahlungsfunktion
  • Es gibt keine nervigen Werbebanner, da es sich um einen kostenlosen, sozialen Dienst einer öffentlichen Einrichtung handelt.
  • Es gibt keine Zugriffsmöglichkeit auf facebook oder andere soziale Netzwerke.
  • Für den Gebrauch der App ist keine Internetverbindung notwendig
  • Der Betreiber speichert keine Daten
  • Man kann sich ganz einfach an- und abmelden.

Home  ·  Kontakt  ·  Datenschutz  ·  Impressum           

Diese Einrichtung wird durch die Stadt Wolfsburg und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziert.